Entwicklung

WALKIE Projekt erfolgreich abgeschlossen

WALKIE Projekt erfolgreich abgeschlossen

Das Projekt WALKIE hat alle Meilensteine erfolgreich erreicht! GOAT wurde auf Freiburg übertragen und neue Indikatoren entwickelt: ein Walkability Index und Fußgängerpotenzialströme.
Automatisierte Bilderkennung

Automatisierte Bilderkennung

Mit der Mapillary API erfolgt der erste Schritt Richtung Automatisierung der Datenerfassung durch die automatische Bilderkennung und Bildsegmentierung. Diese Daten verwendet wir in GOAT zur Verbesserung der Datengrundlage unserer Analysen.
Hackathon: Entwicklung eines Walkability-Index

Hackathon: Entwicklung eines Walkability-Index

Wir gehören zu den glücklichen Siegern des MobiData BW Hackathons! Dort haben wir „WALKIE“ entwickelt, einen prototypischen Walkability-Index, und einen Algorithmus zur Berechnung potenzieller Fußgängerströme. In einer 3-monatigen Innovationsphase setzen wir die Entwicklung fort.
Release 1.0

Release 1.0

Wir freuen uns, den GOAT Release 1.0 zu veröffentlichen! Somit sind wir unserem Ziel, GOAT zu einem nützlichen Planungsinstrument zur Gestaltung lebenswerter Räume zu etablieren, einen Schritt nähergekommen.
Test innovativer Ansätze zur Datenerfassung

Test innovativer Ansätze zur Datenerfassung

Was verbindet GOAT mit einem Projekt für Lieferroboter? Die Nutzung derselben Infrastruktur! Wir haben eine prototypische Sensorbox eingesetzt, um die automatisierte Erhebung von Straßendaten zu erproben.
Neues Feature: OSM-Mapping-Modus

Neues Feature: OSM-Mapping-Modus

Wir lieben Open-Source und Open-Data Projekte! Diese sind seit Beginn an das Herz und die Seele von GOAT. Angetrieben durch diesen Enthusiasmus haben wir ein neues Feature in GOAT entwickelt, das Mapping Challenges anzeigt und Nutzer somit anregt, Datenlücken in OSM zu schließen.
Zusätzliche Analysen zur Walkability

Zusätzliche Analysen zur Walkability

Um lebenswerte Städte zu gestalten und eine nachhaltigere Mobilität zu prägen, ist es unabdingbar sich auf fußläufig erreichbare Umgebungen zu konzentrieren. Die wahrgenommene Qualität der Infrastruktur ist dabei stark vom Einzelnen abhängig.
Der Entwicklungspfad von GOAT

Der Entwicklungspfad von GOAT

Das Geo Open Accessibility Tool (GOAT) ist aktuell noch nicht dort, wo wir einmal hin möchten. Neben der fortwährenden Professionalisierung, die unabdingbar für ein wirklich nützliches und stabiles Erreichbarkeitsinstrument ist, werden in regelmäßigen Abständen weitere Funktionen implementiert.
GOAT-beta ist online!

GOAT-beta ist online!

Ich freue mich, den ersten Release des Geo Open Accessibility Tools (GOAT) zu verkünden. In dieser ersten Version werden bereits erste Hauptfunktionen gebündelt, es werden aber noch viele weitere folgen.