other

Ist München bereit für die 15-Minuten-Stadt?

GOAT ist ein Planungsinstrument zur Umsetzung der 15-Minuten-Stadt. Lesen Sie hier was eine 15-Minuten-Stadt ausmacht und ob die Landeshauptstadt München bereit dafür ist.
By Isabel Reynartz
Ist München bereit für die 15-Minuten-Stadt?
Inhaltsübersicht

Was ist die 15-Minuten-Stadt?

Die Landeshauptstadt München steht derzeit unter Druck durch Probleme wie Verkehrsstaus und Wohnungsnot. Der Ruf nach dem Ausbau öffentlichen Verkehrsmitteln und guter Fuß- und Radwegeinfrastruktur wird von Jahr zu Jahr lauter (Landeshauptstadt München, 2022). Wir schlagen die 15-Minuten-Stadt als Vision und Insipration vor, um die Erreichbarkeit für Münchens Zukunft in den Vordergrund zu rücken.

Carlos Moreno prägte den Begriff «15-Minuten-Stadt» bei der Planung von Projekten mit der Stadt Paris, die seine Idee als Inspirationsquelle für viele rasante Veränderungen in der Stadt verwendete (Moreno, 2019). Dieser Wandel folgt dem Übergang von einer «monofunktionalen» Stadt zu einer «polyzentrischen» Stadt, die auf Nähe, Vielfalt, Dichte und Erreichbarkeit basiert, um die sechs wesentliche städtische Funktionen (Wohnen, Arbeiten, Versorgung, Fürsorge, Lernen und Erholung) zu verbinden und qualitätsmäßig zu verbessern (Petzer, 2021).

Die Vision der 15-Minuten-Stadt ist, dass alle Bewohner:innen die grundlegenden Bedürfnisse und Dienstleistungen innerhalb von 15 Minuten zu Fuß oder mit dem Fahrrad (und als Ergänzung hierzu auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln) erreichen können. Die Herausforderung für eine(n) Planer:in ist dann, derzeitige Versorgungslücken zu identifizieren und geeignete Standorte für neue Versorgungseinrichtungen sowie verbesserte Fuß- und Radwegeinfrastruktur zu finden. Als Entwickler des digitalen Planungstools GOAT sind wir für Sie da!

Betrachtung von Sub-Zentren

Points of Interest (POIs) können als Maßeinheit für funktionale urbane Flächen und urbane «Blebtheit» verwendet werden (Yue et al., 2017). POIs haben keine Standarddefinition, sind aber in der Regel Orte oder Einrichtungen, an denen menschliche Aktivitäten stattfinden (Chen et al., 2019). Also beispielsweise Restaurants, Friseure, Bäckereien, Bekleidungsgeschäfte, Apotheken, Schulen, Supermärkte, Bars oder Fitnessstudios. GOAT enthält viele dieser POI-Daten, die von OpenStreetMap und anderen Quellen stammen.

Durch die Betrachtung Münchens aus dem Blickwinkel der «Sub-Zentren» ist eine bessere Analyse der 15-Minuten-Stadt möglich (Correa, Vergara-Perucich, & Aguirre-Nunez, 2020). Wir haben hierzu die Stadtteile Giesing, Neuperlach, Sendling, Schwabing und Moosach ausgewählt, um die Verteilung der POIs den Bevölkerungszahlen im Umkreis von 15 Minuten zu Fuß gegenüberzustellen.

15-Minuten-Gehradien

Abbildung 1: 15-Minuten-Gehradien um die Ortszentren Giesing, Neuperlach, Sendling, Schwabing und Moosach

GOAT Analyse für München

GOAT bietet zahlreiche Funktionen, um 15-Minuten-Stadt Analysen durchzuführen. In Abbildung 2 sind die Ergebnisse der POI-Auswertungen je Stadtteil zusammengefasst. Diese zeigt, wie viele Einrichtungen jeweils innerhalb der 15-Minuten Radien erreichbar sind.

Erreichbare POIs

Abbildung 2: Erreichbare Einrichtungen innerhalb von 15 Minuten

Schwabing hat die höchste Zahl an Einrichtungen, die innerhalb von 15 Minuten erreichbar sind. Da Schwabing eines der dichtesten Wohngebiete der Stadt ist, profitiert es auch von einer integrierten Mischnutzung aus Bars, Restaurants und weiteren Geschäften in Straßennähe. Giesing hat eine höhere Einwohnerzahl als Schwabing, jedoch viermal weniger Einrichtungen. Dadurch müssen sich die Bewohner:innen über die Bezirksgrenzen hinweg bewegen, um die gewünschten Ziele zu erreichen.

Erreichbarkeit zu Schulen

Abbildung 3: Screenshot der Erreichbarkeit von Schulen in München

Erreichbarkeit zu Bars

Abbildung 4: Screenshot von Bars und anderen Freizeitaktivitäten in der Stadt

Einige POIs, vor allem diejenigen, die von der Gemeinde verwaltet werden, wie Schulen, sind sehr gut über die Stadt verteilt (Abbildung 3). Andere POIs, wie beispielsweise Bars, Kinos und Museen, sind jedoch vor allem in der Innenstadt zu finden (Abbildung 4). Die ungleiche Verteilung der POIs führt dazu, dass einige Menschen dorthin weite Wege zurücklegen müssen, die über akzeptable Entfernungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad hinaus gehen.

Diese Wege werden oftmals mit dem Auto zurückgelegt, was Stau, Lärm, Luftverschmutzung und hohen Flächenverbrauch u.a. durch Parkflächen zur Folge hat. Um den 15-Minuten-Status und lebenswerte Räume zu erzielen, ist es daher essentiell die POIs fair über die Stadt zu verteilen.

Ist München bereit für die 15-Minuten-Stadt?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Landeshauptstadt München das Potential hat, eine 15-Minuten-Stadt zu werden. Einige Stadtteile sind bereits “readier” als andere.

Der Fakt, dass nahe Ziele im Sinne der 15-Minuten-Stadt Teil der kürzlich vorgestellten Mobilitätstrategie 2035 sind, bringt Hoffnung. Das Thema steht bei der Landeshauptstadt München auf der Agenda und soll in den nächsten Jahren verstärkt angegangen werden. Wir stehen hierbei mit unserer Planungssoftware GOAT zur Seite und freuen uns, wo immer möglich, unterstützen zu können!

Möchten Sie auch Ihre Stadt lebenswerter gestalten und die Vision der 15-Minuten-Stadt in die Realität umsetzen? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Referenzen

Chen, Tingting, Hui, Eddice C.M., Wu, Jiemin, Lang, Wei, Li, Xun. (2019). Identifying urban spatial structure and urban vibrancy in highly dense cities using georeferenced social media data, Habitat International, Vol. 89, DOI: 10.1016/j.habitatint.2019.102005.

Correa Parra, Juan & Vergara Perucich, Francisco & Aguirre-Nuñez, Carlos. (2020). Towards a Walkable City: Principal Component Analysis for Defining Sub-Centralities in the Santiago Metropolitan Area. Land. 9. 362, DOI: 10.3390/land9100362.

Hu, Y. and Han, Y. (2019). Identification of Urban Functional Areas Based on POI Data: A Case Study of the Guangzhou Economic and Technological Development Zone. Sustainability, 11, 1385, DOI: 10.3390/su11051385

Hutter, Dominik. (2018). München droht der Verkehrskollaps. Süddeutsche Zeitung. Available online at https://www.sueddeutsche.de/muenchen/verkehrsueberlastung-muenchen-1.4243906, checked on 10/05/2022.

Landeshauptstadt München. (2022). “Erforderlicher ÖPNV im MVV-Raum zum Erreichen der Klimaschutzziele 2030.” München Unterwegs. Available online at https://muenchenunterwegs.de/angebote/klimagutachten-oepnv-grossraum-muenchen, checked on 10/05/2022

Moreno, Carlos. (2019). The 15 minutes-city: for a new chrono-urbanism! – Pr Carlos Moreno. Carlos Moreno. Available online at https://www.moreno-web.net/the-15-minutes-city-for-a-new-chrono-urbanism-pr-carlos-moreno/, checked on 10/05/2022.

Petzer, Brett. (2021). 15-minute city: A network of 15-minute neighbourhoods. Mobycon. Available online at https://mobycon.com/updates/15-minute-city-a-network-of-15-minute-neighbourhoods/, checked on 10/05/2022

Yue, Yang, Zhuang, Yan, Yeh, Anthony G. O.Yeh, Xie, Jin-Yun , Ma Cheng-Lin, & Li, Qing-Quan. (2017). Measurements of POI-based mixed use and their relationships with neighbourhood vibrancy, International Journal of Geographical Information Science, 31:4, 658-675, DOI: 10.1080/13658816.2016.1220561


Isabel Reynartz
Isabel Reynartz
Praktikantin

Ähnliche Artikel

Ist München bereit für die 15-Minuten-Stadt?

Ist München bereit für die 15-Minuten-Stadt?

GOAT ist ein Planungsinstrument zur Umsetzung der 15-Minuten-Stadt. Lesen Sie hier was eine 15-Minuten-Stadt ausmacht und ob die Landeshauptstadt München bereit dafür ist.
GOAT jetzt deutschlandweit verfügbar

GOAT jetzt deutschlandweit verfügbar

Wir launchen GOAT deutschlandweit! Ab sofort ist GOAT mit vielen neuen Funktionen für ganz Deutschland verfügbar und kann auf beliebige Regionen weltweit übertragen werden.
Umfrage zu GOAT 3.0 - Machen Sie mit!

Umfrage zu GOAT 3.0 - Machen Sie mit!

Sie wohnen in Deutschland und möchten ein wissenschaftliches Projekt zugunsten der fuß- und radverkehrsorientierten Planung unterstützen? Dann nehmen Sie an unserer 10-minütigen Umfrage teil.